HEADLINE in Innsbruck, Osterreich

Das erste Hochhaus gebaut in Innsbruck seit 1976. Besteht aus leicht gebogenen 5-Stockwerke hohen Gebäude und 50-Meter hohen Turm. Das Projekt wurde von zwei bekannten Wiener Architekten Henke und Schreieck entworfen.

Das Gebäude hat Fläche von 21 000 m². Drin gibt es Hotel, Büroraume und Restaurant. Aus der Terrasse hat man einen schönen Blick auf Alpen.